Für die volle Funktionalität dieser Seite ist es notwendig JavaScript zu aktivieren. Hier sind die Anweisungen wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.
von Spezialisten für Spezialisten:

Wenn Ihre Kunden schließen müssen,
sind wir da.

Unternehmer berichten:

So hat HDI uns durch die schwere Zeit geholfen

mehr erfahren

Was tun, wenn der Betrieb plötzlich schließen muss?

Die Corona-Pandemie hat den einen oder anderen Betrieb in die Knie gezwungen und die aktuelle Situation zeigt, dass auch im bestorganisierten Betrieb nicht alles planbar ist. Wenn es plötzlich zu einer Schließung kommt, kann das existenzielle Folgen haben.

Die HDI Betriebs­schließungs­versicherung bietet genau dann die richtige Absicherung: mit einem offenen und dynamischen Katalog von meldepflichtigen Krankheiten und Krankheitserregern bei einer Schließung nach Einzelanordnung.

Mehr erfahren
Unternehmer berichten:

So hat HDI uns durch die schwere Zeit geholfen

HDI Betriebs­schließungs­versicherung – von Spezialisten für Spezialisten.

Als Spezialist für Gewerbeversicherungen ist HDI, sowohl für Firmen als auch für Freie Berufe, jederzeit ein zuverlässiger Partner für Sie und Ihre Kunden.

Vorteile für Sie

  • Einfache Beratung und einfacher Abschluss durch unsere Multiline-Lösung HDI Compact
  • Finanzielle Stärke des Partners HDI
  • Sie können ihr Versprechen halten, weil auf HDI Verlass ist. HDI leistet auch im Pandemiefall bei Schließung nach Einzelanordnung

Vorteile für Ihre Kunden

  • HDI hält seine Versprechen und leistet auch im Pandemiefall bei Schließung nach Einzelanordnung
  • Verlässlicher Service mit schneller unkomplizierter Hilfe im Schadenfall
  • Jahrelange Expertise in der Gewerbe­versicherung

Stark in der Leistung

Offener dynamischer Katalog von melde­pflichtigen Krankheiten

Verordnungen infolge §15 Infektions­schutzgesetz werden dem Gesetz gleich gestellt.

Teilbetriebsschäden und Wechsel­wirkungs­schäden mitversichert

Vorauszahlung bei staatlicher Entschädigung möglich

Entschädigung von maximal 75% des Tagesumsatzes bis zu einer Dauer von 30 Schließungstagen

Bei Tätigkeits­verboten erfolgt die Übernahme/Erstattung des Lohns

Kosten für Ermittlungs- und Beobachtungs­maßnahmen (gem. §§ 25/29 IfSG)

Versicherungs­schutz, wenn Betriebs­angehörige ein Tätigkeits­verbot erhalten

Desinfektions­kosten des Betriebes

Verkaufs­unterlagen

Nutzen Sie folgende Informationen und Verkaufsunterlagen zur Betriebsschließungsversicherung für Ihre Kundenansprache.

In der Krise war HDI da.

In den folgenden Interviews berichten Unternehmer wie die HDI Betriebsschließungsversicherung ihnen in
schweren Zeiten finanziell unter die Arme gegriffen hat.

Studio B5, Tanz- und Eventlocation, Burgdorf

Lockdown 2020 – Unternehmer/innen berichten

Video abspielen

Emser Therme, Bad Ems

Lockdown 2020 – Unternehmer/innen berichten

Video abspielen

Elli & Ele, Restaurant, Radevormwald

Lockdown 2020 – Unternehmer/innen berichten

Video abspielen

Alles auf einen Blick: WebTraining bei Profino

Auch bei Profino – der Online Messe sind die Experten von HDI vertreten. Informieren Sie sich jetzt zum Thema Betriebsschließungsversicherung in unserem WebTraining!

Zum Web-Training

Wir sind da, wenn Ihre Kunden schließen müssen.

Informieren Sie sich jetzt und kontaktieren Sie uns!

Sie sind noch kein HDI Vertriebs­partner?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie sind bereits HDI Vertriebspartner?

Hier geht´s zum Rechner Firmen Digital.

Jetzt berechnen
Service für HDI Partner

* Füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Sie möchten mehr zur Betriebsschließungsversicherung erfahren?

Unser Maklerservice freut sich über ihre Anfrage, gerne auch telefonisch unter: Tel. 0681-5005 933